Thumbnail-Foto des Covers der Selligent Case Study „Hearst UK“: Führendes Verlagshaus positioniert sich nach dem Lockdown neu und organisiert das erste virtuelle Shopping-Event.

Hearst UK: Führendes Verlagshaus positioniert sich nach dem Lockdown neu und organisiert das erste virtuelle Shopping-Event

Als sich 2020 die globale Pandemie ausbreitete und große Veranstaltungen plötzlich abgesagt wurden, stand das Event-Team von Hearst UK vor einer großen Herausforderung: In nicht einmal zwei Wochen sollte das erste virtuelle Shopping-Erlebnis als Ersatz für das beliebte Live-Event des Unternehmens, der Spring Country Living Fair, an den Start gehen.

Um Awareness und Begeisterung für dieses Online-Event zu erzielen – und die Registrierungen zu steigern – wandte sich das Verlagshaus an Selligent zur Unterstützung bei folgenden Aufgaben:

  • Implementierung von erfolgreichen Kampagnen über E-Mail, Social Media, Web und Video.       
    Ergebnis: 9.500 registrierte Kunden innerhalb von zwei Wochen.
  • Generierung eines großen Volumens an Views auf den Shopping-Seiten der Ausstellung während des Events.
    Ergebnis: 50% aller registrierten Käufer haben tatsächlich etwas gekauft.
  • Entwicklung eines Fahrplans zur Monetarisierung virtueller Events. Durch umfangreiche Insights ist dies heute ein zusätzlicher Umsatzstrom für Hearst.
Erfolgsgeschichten

Selligent LIVE ERLEBEN

Demo anfordern