Erfolgsgeschichte

Camper

Rekordverdächtige Konversionen durch individuell personalisierte Kampagnen

Website
camper.com
Partner Agentur
BeRepublic
Branche
Einzelhandel
Geografische Lage
Spanien

Das Schuhlabel Camper, mit Sitz auf der spanischen Balearinsel Mallorca, wurde 1975 gegründet und seitdem als Famlienunternehmen geführt. Nach über 40 Jahren wird Camper immer noch als Familienunternehmen geführt. In der mittlerweile vierten Genereation werden sämtliche Schuhe nach wie vor in Inca, dem ländlichen Herzen von Mallorca, entworfen und produziert.

Mit dem Anspruch, Camper-Schuhe für jeden Anlass des täglichen Lebens anzubieten, verkauft das Unternehmen aktuell 4 Millionen Paar pro Jahr. Die Marke Camper wird weltweit vermarktet, mit einer Online-Präsenz in über 40 Ländern und mehr als 400 Stores.

Die Herausforderung

Jedes Jahr nutzt Camper die Winterschlusssaison, um Kunden attraktive Rabatte anzubieten und Bestände über den E-Mail-Kanal abzubauen. Um dieser Kampagne Auftrieb zu geben, beauftragte BeRepublic Selligent Marketing Cloud mit der Entwicklung einer Strategie für eine personalisierte E-Mail-Kommunikation mit folgenden Zielen:

1. Steigerung der KPIs wie Öffnungs- und Klickraten
Nachdem man vor kurzem die Datenbank vergrößert und die Zahl der Aussendungen gesteigert hatte, nahm der Umsatz über den E-Mail-Kanal zu, doch das Kunden-Engagement ging zurück.
2. Personalisierung zur Förderung des Engagements
Auf Basis des Web-Verhaltens wollte Camper Kundendaten für E-Mail-Inhalte und individuell auf den Geschmack abgestimmte Produktempfehlungen nutzen.
3. Aufzeigen der Vorteile von verhaltensbasiertem Targeting
Durch mehr und besser personaliserte Inhalte wollte das Marketingteam von Camper das Thema personalisierte Kommunikation stärker in die Marketingstrategie und künftige E-Mail-Kampagnen einbringen.

Wir freuen uns sehr, dass das Thema Marketingpersonalisierung in der Digital Marketing-Strategie von Camper mehr Raum erhält. Wir haben viele Daten über das individuelle Web-Verhalten von Kunden und Interessenten erfasst und sehen eine große Chance, Customer Experiences zu optimieren, indem wir mehr relevante Produktvorschläge und Marketingbotschaften übermitteln — nicht nur für die Winterkampagnen, sondern auch darüber hinaus.

Beatriz Cardona Tamayo

BeRepublic agency

Der Weg zum Erfolg

Nach detaillierter Auswertung der in den universellen Kundenprofilen von Selligent Marketing Cloud gespeicherten Daten entschied sich das Team, die Webbrowser-Daten als Grundlage für die Gestaltung einer personalisierteren Marketing-Erfahrung zu verwenden. Mit der fortlaufenden Kampagne setzte Camper folgende Meilensteine:

Klare Zielgruppensegmentierung: Mithilfe von verhaltens- und verkaufsbasierten Daten bildete Camper zwei Kundensegmente:

Innovative Kunden: Kunden mit einer bemerkenswerten Browser- und Kaufhistorie bei den eher innovativen Schuhen von Camper.

Traditionelle Kunden: Kunden mit einer weniger ausgeprägten Web-Historie, die eher zu traditionelleren Schuhmodellen tendieren.

Fokus auf innovative Kunden: Um die Hypothese zu beweisen, dass „eine personalisierte Kommunikation den Prozentsatz der Konversionen erhöht“, entschied sich das Team für A/B-Tests mit Unterstützung der benutzerfreundlichen A/B-Testfunktion von Selligent Marketing Cloud, und zwar für alle Nachrichten an die innovativen Kunden.

Zwei Arten von Nachrichten – generisch und personalisiert: Mit den A/B-Testfunktionen von Selligent Marketing Cloud versendete Camper eine E-Mail mit personalisierten Produktangeboten an eine Gruppe der innovativen Kunden, während die zweite Gruppe eine nicht-personalisierte E-Mail bekam.

Umfassende Personalisierung für alle Kunden: Nach dem Test des personalisierten Ansatzes im innovativen Kundensegment weitete Camper den A/B-Test auf die restlichen Kontakte in der Kundendatenbank aus.

Ergebnisse

Die Kampagne war ein großer Gewinn für Camper und ist ein Paradebeispiel für die Wirkung von Personalisierung. Wie die Ergebnisse schnell zeigten, war personalisierte Kommunikation genau der richtige Schritt für das spanische Schuhunternehmen.

„Wir haben festgestellt, dass E-Mails mit persönlichen Produktempfehlungen bei unseren Kunden hervorragend ankamen. So konnten wir deutlich höhere ClickTo-Open-Rates und eine gestiegene Konversionsrate erzielen. Infolgedessen haben wir beschlossen, personalisierte E-Mails über Selligent Marketing Cloud auch an die restlichen Kontakte in unserer Datenbank zu versenden“, erläutert Beatriz Cardona Tamayo von der Agentur BeRepublic.

Als Camper die wirkungsvolle personalisierte E-Mail auch an die restlichen Kontakte in der Datenbank versendet hatte, stiegen sowohl die CTO- als auch die Conversion-To-Sale Rate deutlich an. Wie das Team gehofft hatte, erwies sich der personalisierte Ansatz als sehr wirkungsvoll, auch über eine einzelne Kampagne hinaus.

2.3 %
Anstieg der Click-to-Open Rate
36.4 %
Verbesserung der Conversion-To-Sale-Rates