De Persgroep

Mit Selligent die Online-Marktführung ausbauen und Kundenzufriedenheit verbessern

Firma

De Persgroep

Industrie

Media

Website persgroep.be

Land

Belgien

De Persgroep ist einer der führenden Medienkonzerne in Belgien und besitzt die Mehrheit der Anteile bei einigen belgischen Magazinen, Fernseh- und Radiosendern sowie bei holländischen Zeitungen.

Zu den Spitzenprodukten gehören: "Het Laatste Nieuws", die meistgelesene Zeitung in Belgien, VTM, der größte Privatsender in Flandern, sowie die erfolgreichsten Zeitungen in den Niederlanden, wie z.B. "Algemeen Dagblad" und "De Volkskrant". De Persgroep hat umfangreiche Investitionen in seine Web-Präsenz getätigt. Das Unternehmen betreibt das größte belgische Online-Nachrichtenportal, HLN.be.

Verwaltung eines komplexen Systems aus Online- Medien, E-Commerce, Anzeigen und Kundeninteraktionen

Jarno Koopmans, Marketing Manager für den Online-Bereich bei De Persgroep, erläutert das riesige Angebot des Unternehmens im Online-Bereich: "Unsere Online-Produkte sind in vier große Cluster eingeteilt. Das erste Cluster umfasst
die Online-Nachrichten, die für eine breite Öffentlichkeit gedacht sind (hln.be, 7sur7.be und AD.nl,), sowie die für ein gezielteres Publikum konzipierten Nachrichtenportale (devolkskrant.nl, trouw.nl, parool.nl und demorgen.be). Das zweite Cluster sind die Online-Anzeigen, mit Websites wie autozone.be, regiojobs.be und vkbanen.nl. Dann haben wir noch das Cluster 'World of Women', zu denen u.a. nina.be, goedgevoel.be gehören und Kanaal You, das zu hln.be und 7sur7.be gehört, und deren Zielgruppe Frauen sind. Und das vierte Cluster basiert mit den Online-Shops von De Volkskrant und Trouw in den Niederlanden auf dem Bereich E-Commerce."

Es liegt auf der Hand, dass dieses komplexe System von Websites, E-Commerce und Online-Anzeigen effizient verwaltet werden muss. Darüber hinaus werden alle diese Tätigkeitsbereiche durch E-Mail-Interaktionen und ein beeindruckendes E-Mail-Newsletter-Programm aufgewertet. Und nicht zuletzt stellen E-Mails bei der Organisation von Wettbewerben und Werbeaktionen einen zentralen Bestandteil dar.

Jarno Koopmans: "Unser Marketing basiert in hohem Maße auf Aktionen. Daher greifen wir gerne auf Selligent zurück. Einer der Vorteile besteht darin, dass wir keine IT-Spezialisten benötigen, um Dinge schnell und einfach online zu stellen. Aus diesem Grund kollidieren die kurzfristigen Aktionen der Marketers nicht mit der langfristigen Planung der IT-Abteilung. Die täglichen und wöchentlichen Newsletter werden mit Hilfe von Selligent erstellt und verwaltet. Der Mittags-Newsletter ist beispielsweise automatisch mit dem Content Management System verbunden, so dass die Redakteure die Artikel vorbereiten können, die sie in den Newsletter mit aufnehmen möchten, und sich dann selbst eine Test-E-Mail schicken können bevor der Newsletter an die Empfänger herausgeht."

Auf diese Weise ermöglicht Selligent Interactive Marketing über eine Vielzahl von Online-Portalen hinweg einen reibungslosen Ablauf.

Alles herausholen: Besser segmentierte und personalisierte Interaktionen anstreben

De Persgroep strebt auch eine Optimierung seiner Newsletter-Programme an, indem den E-Mails zusätzlich ein thematisches und personalisiertes Angebot beigefügt wird. Jarno Koopmans: "Wir suchen nach einer Möglichkeit, wie wir künftig mehr thematisch ausgerichtete Newsletter herausgeben können, ob nun zeitlich begrenzt oder nicht - z.B. ein auf ein sportliches Ereignis bezogener Newsletter."

Während die Newsletter von De Persgroep weiter verfeinert werden und gedeihen, stellt sich eine weitere Herausforderung des E-Mail-Marketings: Wettbewerbe und Kampagnen. Optimierte Wandlungsraten und Segmentierung stehen ganz oben auf der Liste der Prioritäten von De Persgroep, da der Wettbewerb durch andere Medien und Kanäle zunimmt. Aber auch Markenermüdung ist ein wichtiger Punkt.

Jarno Koopmans: "Es vollzieht sich gerade eine merkbare Verschlechterung bei den Öffnungs- und Klick-Raten. Viele Unternehmen sind im Bereich Wettbewerbe aktiv und die Leute erhalten einfach viele E-Mails. Beim allgemeinen Newsletter bleibt alles soweit stabil, doch die Reaktionen auf bestimmte Mailings zu  Kampagnen und Wettbewerben lassen nach."

Koopmans versucht diesem Negativtrend entgegenzuwirken, indem er an den Betreffzeilen, am Layout, etc. feilt. Er sagt: "Dank Selligent können wir unsere E-Mails testen, indem wir unterschiedliche Versionen an etwa 1000 Kontakte versenden. Die E-Mail mit dem besten Response-Ergebnis wird dann an den Rest der Liste geschickt. In naher Zukunft möchten wir die E-Mail-Adressdatenbank anreichern und segmentieren, um einen besser personalisierten
Betrieb zu gewährleisten. Momentan ist die Segmentierung noch nicht exakt genug, so dass sie nicht besonders nützlich ist. Selligent ist uns dabei behilflich."

Er kommt zu dem Schluss, dass De Persgroep dank der durch Selligent Interactive Marketing möglichen Integration von Umfragen, Webformularen und -Daten in der Lage ist, alle Daten anzureichern. Dadurch kann das Unternehmen weitere Segmentierungen vornehmen und den Content der Newsletter je nach Leserwunsch besser koordinieren.

Selligent hilft De Persgroep dabei, Wandlungsraten zu steigern, Segmentierung und Targeting zu verbessern und relevante Interaktion mit Lesern und Besuchern ihrer zahlreichen Online-Plattformen zu ermöglichen. Durch die clevere Integration und den datenbasierten Lösungsansatz wird weiter daran gefeilt und es werden neue, effiziente Wege gefunden, um Abonnenten zu gewinnen.