Crédit Foncier

Crédit Foncier und Tagora bestätigen, dass der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg in der täglichen Bewertung der Marketingaktionen liegt, um die Effizienz der Szenarios zu steigern

Firma

Crédit Foncier

Industrie

Finanzdiensleistungen

Agentur WNP - Tagora

Land

Frankreich

Kunde

Seit fast 160 Jahren ist Crédit Foncier als Spezialist für Immobiliendarlehen in Frankreich gut aufgestellt. Als Marktführer in seiner Branche beschäftigt das Unternehmen 3.330 Personen und ist hauptsächlich im Direktvertrieb über sein Netzwerk von 250 Partnern tätig. Als Folge von staatlichen Zuschüssen zu Hausrenovierungskrediten wollte Crédit Foncier eine neue Reihe von Finanzprodukten auf den Markt bringen.

Mit Unterstützung seiner Agentur Tagora entschied sich Crédit Foncier, ganz von vorne, mit einem neuen Team zu starten und den gesamten Marketingansatz für die Aktivierung von Hausrenovierungskrediten zu überdenken.

Die Herausforderung

Dabei gab es zwei Herausforderungen:

  • erstens, Optimierung des Cross-Selling von Hausrenovierungskrediten an Bestandskunden und – damit – Immobilieneigentümern
  • und zweitens, Optimierung der Gewinnung neuer Kunden ausschließlich unter Verwendung von Online-Interessentengenerierungstools

Zur Entwicklung des Multikanal-Marketingansatzes entschieden sie sich für Selligent.

Crédit Foncier und Tagora wählten eine Methode des „Testens und Lernens“, um die Rollout-Strategie zu optimieren. Daher begann die Markteinführung mit einem Pilotzeitraum von 3 Monaten. Während dieses Pilotzeitraums testeten sie mehrere Nachrichten für mehrere Segmente über mehrere Kanäle in mehreren Abläufen oder Szenarios. Selligent ermöglichte nicht nur alle möglichen Kombinationen. Jeder einzelne Ansatz wurde auch gemessen, beurteilt und sofort im ROI-Dashboard visualisiert.

Ergebnisse

Als Folge konnte Crédit Foncier die Kosten der Gewinnung jedes einzelnen Interessenten oder Kunden verfolgen. Und, was noch wichtiger ist, sie sahen, welche Kanäle die besseren Interessenten generierten.

Zum Beispiel zeigte eine spezifische Kampagne, die auf Bestandskunden zielte, die vor 6 bis 7 Jahren eine Immobilien gekauft hatten, eine sehr hohe Investitionsrendite.

Die Cross-Selling-Kampagne bei Bestandskunden führte zu einer Konversion von 3 %. Tests zeigten, dass ein Printmailing gefolgt von einem Telefonanruf zu einer Konversionsrate führte, die 7 Mal höher als nur das Printmailing war. Die Online-Bemühungen für die Gewinnung neuer Kunden führte zu mehr als 3000 neuen Interessenten.