HGGC Investition: Drei Fragen an André Lejeune

 
 

Im Juli dieses Jahres gab Selligent den Einstieg der HGGC als Investor bekannt. HGGC ist eines der führenden Private Equity Unternehmen für den Mittelstandssektor mit Sitz in Palo Alto, Kalifornien, im Herzen des Silicon Valley. André Lejeune, CEO und Mitgründer von Selligent, erklärt im Interview, was diese Entwicklung für die Zukunft des Unternehmens bedeutet. 

 

1. Der Software-Markt ist sehr wettbewerbsintensiv. Warum fiel die Wahl von HGGC ausgerechnet auf Selligent?

A.L:  „Angesichts der guten Positionierung unserer Software im Vergleich zu anderen Produkten auf dem Markt und aufgrund des organischen Wachstums von Selligent in Europa haben sich die Investoren entschieden, unseren globalen Expansionsplan zu unterstützen. Dies stellt einen wichtigen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte von Selligent dar. Ein Meilenstein, der nur durch das Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters erreicht werden konnte. An dieser Stelle möchte ich HGGC danken, auch im Namen des gesamten Boards und meiner Mitgründer, Thierry (Téchy) und  Jan (Teerlinck). HGGC ist davon überzeugt, dass die Software-Plattform von Selligent die ideale Lösung für Markenunternehmen ist, um die globale Omnichannel-Kommunikation mit den modernen hypervernetzten Konsumenten zu optimieren – und natürlich teile ich diese Ansicht. Auf Basis einer nativen SaaS-Plattform kombiniert Selligent die Einzelansicht des Kunden, anspruchsvolles Kampagnenmanagement und Omnichannel-Kampagnenausführung – all dies ermöglicht Marken die Gestaltung einer einzigartigen Consumer Experience über viele verschiedene Kanäle. Die flexible Architektur von Selligent ist ideal für Unternehmen, die ihr Audience Engagement intensivieren wollen und schnell einsetzbare, flexible Lösungen benötigen.“

 

2. Ganz konkret – was bringt Ihnen diese Investition?

A.L:  „Die Investition von HGGC hilft unserem Unternehmen, durch organisches und anorganisches Wachstum neue Märkte zu erschließen - schwerpunktmäßig in den USA - und unsere Technologieplattform zu erweitern. HGGC stellt Selligent sowohl operationale Expertise wie auch ein Beziehungsnetzwerk zur Verfügung. Beides benötigen wir, um unsere führende Marktposition als Technologieanbieter für Omnichannel-Marketing auszubauen. Wir sehen ein großes Potenzial für aktives internationales Wachstum, basierend auf unserem Erfolg in Europa – in einer multilingualen, multikulturellen Umgebung, die den strengen EU-Datenschutzrichtlinien entspricht.“

 

3. Wird diese Investition eine Auswirkung auf das System Customer & Partner haben?

A.L: „Natürlich genießen unsere Kunden absolute Priorität und wir werden ihnen auch weiterhin das Exzellenzniveau bieten, das sie gewohnt sind. Selligent wird die bisherigen Standorte beibehalten und zusätzlich Niederlassungen in den neuen Märkten eröffnen. Marktnähe ist und bleibt ein wesentlicher Faktor für die Zufriedenheit unserer Kunden und Partner – und Kundenzufriedenheit nehmen wir sehr ernst. Über die internationale Expansion hinaus gibt uns das frische Kapital auch die Chance, die Plattformfähigkeit um neue Kanäle zu erweitern, unser Kernangebot zu ergänzen und neue Partner zu integrieren. Bei jedem Schritt in Richtung Expansion und Wachstum haben wir immer die Bedürfnisse unserer Kunden vor Augen.“