Kanalübergreifende Marketingmöglichkeiten auch über soziale Netzwerke erweitern, um ältere Generationen anzusprechen und einzubinden

Aug 28, 2011  Inspiration

Kanalübergreifende Marketingmöglichkeiten auch über soziale Netzwerke erweitern, um ältere Generationen anzusprechen und einzubinden

 
 

adoption of social networks by adults baby boomers and seniors growingViele Marketer integrieren soziale Netzwerke und soziale Medien in ihren kanalübergreifenden Marketing-Mix, um spezielle Zielgruppen zu erreichen, die diese Kanäle typischerweise bevorzugt nutzen. Abgesehen von den Menschen, die aus beruflichen Gründen in den entsprechenden Branchen tätig sind, umfassen diese Zielgruppen hauptsächlich die jüngeren Generationen.

Die sozialen Medien werden jedoch langsam erwachsen und zeigen auf manchen Gebieten sogar ein nachlassendes Wachstum. Gleichzeitig sind neue demografische Gruppen in den sozialen Netzwerken vertreten. In den USA veröffentlichte Pew Research Center’s Internet & American Life Project letzte Woche z.B. Daten, die zeigen, dass zum ersten Mal seit Beginn dieser Aufzeichnungen die Hälfte aller erwachsenen Amerikaner Websites von sozialen Netzwerken nutzen, wobei Facebook und LinkedIn eindeutig die Spitzenreiter sind. Betrachtet man nur die Online-Bevölkerung der USA, bedeutet das, dass 65% der erwachsenen Internetnutzer soziale Netzwerke nutzen.

Das „Altern“ der sozialen Netzwerke

Ein weiteres Ergebnis der Umfrage: Websites wie Facebook, deren Wachstum zu Beginn hauptsächlich durch junge Leute vorangetrieben wurde (was zum Teil durch den Ursprung einer Websites wie Facebook erklärt werden kann), wurden in den vergangenen Jahren zunehmend von Usern über 30 genutzt.

Auch die Anzahl der Internetnutzer von 65 Jahren oder älter nimmt deutlich zu: Bereits ein Drittel von ihnen nutzt Websites sozialer Netzwerke. Im letzten Jahr lag diese Zahl noch bei 26%.

Pew stellte jedoch auch fest, dass sich das Nutzerverhalten unter erwachsenen Usern von sozialen Netzwerken unterscheidet. Senioren tasten sich noch immer langsam voran, während die Babyboomer (geb. zwischen 1946 und 1964) bereits anfangen, soziale Medien als Teil ihres digitalen Lebensstils anzunehmen.

social networking site use by age group

Das “Altern” der sozialen Netzwerke ist kein US-amerikanisches Phänomen, sondern tritt auch in anderen Ländern auf. Man könnte es mit dem Siegeszug des Internets vergleichen, wie wir ihn in den ersten Internet-Jahren erlebt haben.

Wie wollen Ihre Zielgruppen interagieren?

Obwohl es natürlich Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern gibt (Internetuser in den Niederlanden nutzen soziale Netzwerke z.B. viel intensiver als die User auf dem restlichen europäischen Kontinent), sollten Unternehmen, die ältere Zielgruppen mit relevanten, kundenorientierten und kanalübergreifenden Interaktions-Programmen und Kampagnen erreichen und einbinden möchten, einen genaueren Blick auf das Altern der sozialen Netzwerke werfen.

Wenn Sie soziale Medien und Sharing-Mechanismen in Ihre Marketing- und Interaktionsstrategie integrieren möchten, hängt dies natürlich von Ihren Unternehmenszielen sowie vom Verhalten und den Vorlieben Ihrer Zielgruppen ab. Segmentierung, Targeting und Personalisierung sowie die Bemühungen für kundenorientierte Touchpoints und Interaktionen spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Fragen Sie Ihre Zielgruppen, wie sie mit Ihnen interagieren möchten und fallen Sie sich nicht auf allgemeine demografische Daten herein.

Wenn Ihre Zielgruppe auch über einer bestimmten Altersgrenze liegt, funktionieren vielleicht Taktiken wie nachfragen, testen sowie das Angebot von relevanten Nachrichten und Inhalten im Rahmen eines kanalübergreifenden Marketing-Mixes, einschließlich sozialer Medien. Und wenn man den Umfrageergebnissen von Pew glaubt, werden solche Taktiken zukünftig immer wirksamer.


Kostenloses White Paper: Soziale Medien in der kanalübergreifenden Marketingstrategie

Das aktuellste Thema im Bereich Marketing und Kommunikation ist zweifelsohne Social Media Marketing.
Während viele Unternehmen sich gerade erst mit dem Thema vertraut machen, haben andere die sozialen Medien bereits erfolgreich in ihren Marketing-Mix integriert.
Erfahren Sie wie Sie soziale Medien wirksam nutzen können, um die Relevanz von Marketing- und Kommunikations-Programmen zu verbessern.

Comment, Like, Share

Selligent LIVE ERLEBEN

Demo anfordern