6 englischsprachige Podcasts, die jeder Digital Marketer kennen sollte

 
 

Erinnern Sie sich noch daran, als Podcasts zum nächsten großen Trend der digitalen Medienwelt erklärt wurden? Vor etwa zehn Jahren? Ok, wir wissen zwar alle, dass es dazu nicht gekommen ist. Doch frei nach dem Motto: Besser spät als nie feiern Podcasts gerade eine Art Comeback, und zwar im Windschatten von Publikumsmagneten wie der Podcast-Serie Serial.

“2015 wird das Jahr der Podcasts,” so PodcastMotor

Eine kühne Prognose, die jedoch durch aktuelle Statistiken gestützt wird.  

Wie die jüngste Studie von Edison Research gezeigt hat, hören mehr als 17% der über 12-jährigen Amerikaner mindestens einen Podcast pro Monat und etwa 27 Millionen Zuhörer schalten einmal pro Woche ein. Das große Interesse an Inhalten ließ die Podcast-Nutzung von 39 Millionen monatlichen Nutzern 2014 auf 46 Millionen im Jahr 2015 steigen.  

Serial brach den Rekord und erzielte schneller als jeder andere Podcast 5 Millionen Downloads im Apple iTunes-Store und wurde seit 2014 über 75 Millionen Mal heruntergeladen - Ende offen.  

Auch die Qualität wird immer besser. Podcasts 2015 sind kürzer, knackiger, spezialisierter und professioneller produziert als noch vor einigen Jahren. Eines der spezialisierten Segmente, das in letzter Zeit besonders viele hervorragende Audioninhalte hervorgebracht hat, ist Digital Marketing.

Marketingprofis, die einfach mal reinhören und die Welt des gesprochenen Worts auf sich wirken lassen wollen, finden hier die Top 7 der Podcasts, die jeder Marketer kennen sollte. Zeit, die Headphones zu holen…

 

1. PNR This Old Marketing Podcast

Falls Sie nur Zeit für einen einzigen Podcast haben, sollte es der wöchentliche Podcast des Content Marketing Institute sein. This Old Marketing ist sozusagen das Schweizer Messer unter den Marketing Podcasts. Die beiden Moderatoren Joe Pulizzi und Robert Rose decken in ihrer wöchentlichen Sendung das gesamte Themenspektrum in Beiträgen von höchstens 60 Minuten ab: Content Marketing News der Woche, brillante Beispiele aus den Schatzkammern des CMI und eine wöchentliche, einminütige Schimpftirade über die aktuelle Content Marketing-Landschaft.

Subscribe here

 

2. Social Pros Podcast

Jeder, der mit Social Media Marketing zu tun hat, wird bestätigen, dass dabei eine Menge Lesestoff anfällt. Wie wäre es statt Lesen zur Abwechslung mal mit Hören? Und zwar ein paar neue Perspektiven auf Social Media, in wöchentlichen Beiträgen präsentiert von Profis wie Moderator Jay Baer von Convince & Convert Fame und wechselnden Gästen? Jeder kostenfreie Beitrag des  Social Pros Podcast widmet sich aktuellen Social Media Trends  und Vorzeigeprojekten aus Unternehmen, die das Thema Social Media zu ihrem Vorteil nutzen. Und: Jay greift Ihre Fragen auf, also beteiligen Sie sich am Gespräch!

Subscribe here

 

3. Six Pixels of Separation

Eine eindrucksvolle Gästeliste von Experten kann für den Erfolg oder Misserfolg eines Podcasts entscheidend sein. Kein Marketing Podcast beweist das besser als Six Pixels of Separation, der von Mitch Joel, Marketingfachmann und Autor von CTRL ALT Delete aus Montreal, moderiert wird. Joel ist der direkte Draht zur „Always-on“-Welt und filtert aus der Vielfalt an Informationen nur das wirklich Interessante zur digitalen Disruption heraus. Unter den prominenten Gästen ist unter anderem auch Tom Fishburne, der mit seinen Marketoons - lustigen und nachdenklich stimmenden Cartoons - ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufgebaut hat. Nicht dass Mitch Joel auf die Unterstützung seiner Gäste angewiesen wäre – immerhin ist er der Mann, den Google auf die Bühne des Googleplex in Mountain View, Kalifornien, holt, wenn es darum geht, hoch anspruchsvolle Marketingentwicklungen zu erklären.

Subscribe here

 

4. The Content Warfare Podcast

Draußen tobt ein Krieg, der keinen im Marketing verschont: Es geht um die Aufmerksamkeit von Kunden und potenziellen Kunden – und darum, diese durch spannenden Content zu gewinnen. Leichter gesagt, als getan – und deshalb aufgepasst: Jede Woche fragt der Moderator von Content Warfare Nation, Ryan Hanley, die versiertesten Content Entwickler, wie es gelingt, bei Content Marketing, Text, Podcasts, Social Media und Zielgruppenaufbau das gewissen Etwas zu ergänzen. Falls Sie hervorragende Strategien in schriftlicher Form bevorzugen, werfen Sie einen Blick in Hanleys Buch „Content Warfare“

Subscribe here

 

5. The Bean Cast

Diese Podcast-Liste ist keine Rangliste, denn unsere fünfte Empfehlung heißt offiziell eigentlich „Der beste Marketing Podcast “. The Bean Cast, moderiert von Bob Knorpp vom Beratungsunternehmen Cool Beans Group, ist ein wöchentliches Round-Table-Gespräch über die neuesten Nachrichten aus der internationalen Marketingszene. Social Media, Ad Blocking, Anekdoten und Einblicke hinter die Kulissen – alles kommt auf den Tisch, wenn die Marketing-Koryphäen ihre Meinung ohne Vorbehalte und mit einer gesunden Portion Humor äußern. Für Marketers, die mit dem Gedanken spielen, einen eigenen Podcast zu starten, hat Bob unter „Should I Podcast?“ die wichtigsten Fragen zusammengestellt.

Subscribe here

 

6. TED Radio Hour

Wir beenden unsere Liste auf hohem Niveau, denn die TED Radio Hour ist kein klassischer Marketing Podcast, sondern etwas viel Größeres. Gehostet wird der Podcast von NPR (National Public Radio) - Stimme des alternativen Amerikas und Pflichtradioprogramm in jeder Lebensmittelkooperative und Bio-Bäckerei. Die TED Radio Hour greift die inspirierendsten Teile aus den weltweit berühmten TED Talks auf und verknüpft sie mit allgemeinen Themen, wie zum Beispiel den Qualitäten eines Champions, dem Ende der Privatsphäre oder Fragen wie „Brauchen wir Menschen?“ Natürlich braucht dieser Podcast Menschen als Zuhörer, also schalten Sie ein – Moderator Guy Raz und die besten und intelligentesten Referenten von TED versprechen eine inspirierende Reise! 

Subscribe here

 

Hallo Marketingprofis… inspiriert genug?

Spielen Sie mit dem Gedanken, einen Podcast für ihr Marketing einzusetzen? Keine schlechte Idee! Auch wenn die Werbung in Podcasts noch in den Kinderschuhen steckt – mit prognostizierten Werbeausgaben von knapp 34 Millionen US-Dollar bis 2016 (ZenithOptimedi) – zeigen aktuelle Umfragen vielversprechende Ergebnisse.

Verschiedenen Werbewirksamkeitsstudien von Podtrac zufolge führt Podcast Werbung zu einem Brand Favorability Rating von 69 Prozent, einem durchschnittlichen Unaided Ad Recall von 62 Prozent, einer 81-prozentigen Steigerung der Product oder Service Awareness und zu einer 187-prozentigen Prozent Steigerung der Nutzungsabsicht.

Ziemlich überzeugende Zahlen – oder?

Vielleicht ist es an der Zeit, einige professionelle Podcast-Tools  unter die Lupe zu nehmen und ein paar schnörkellose, aber erhellende Einblicke in die Business- Wirklichkeit hinter den Kulissen zu gewinnen, z. B. in diesem Artikel über die Erfinderin von Serial, Sarah Koenig.  

2015 ist das Jahr der Podcasts, und sie sind mehr als nur ein flüchtiger Trend. In dem Maße wie Podcast Downloads zunehmen, wächst auch die Zahl potenzieller Anzeigenkunden. Marketingfachleute, die sich dafür entscheiden, können auf eins zählen: Ihre Zielgruppe hört zu.